Alle Artikel mit dem Schlagwort: Krankenentgelt

Feiertagsentgelt hat Vorrang vor Krankenentgelt

SWK 18/2018, 834

In einem Verfahren vor dem OGH war fraglich, welche Regelung anzuwenden ist, wenn die Entgeltfortzahlungstatbestände nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) und dem Arbeitsruhegesetz (ARG) zusammentreffen. Ein Arbeitnehmer ist an einem Feiertag krank: Ist dieser Feiertag bei der Maximaldauer des Entgeltfortzahlungsanspruchs einzurechnen, oder schiebt er das Ende der Entgeltfortzahlung um einen Tag hinaus?Der OGH hat entschieden, dass dem Arbeitnehmer Feiertagsentgelt nach dem ARG – und nicht Krankenentgelt nach dem EFZG – gebührt (OGH 21. 3. 2018, 9 ObA 13/18d).