Alle Artikel mit dem Schlagwort: Informationsaustausch

Internationaler Informationsaustausch in der Steuerpraxis

LochmannSWK 28/2018, 1254

Die Gefahr der Entdeckung eines Finanzvergehens ist durch den angelaufenen internationalen Datenaustausch bzw durch die internationalen Meldeverpflichtungen bei natürlichen Personen als hoch einzustufen. Durch die konsequente Erschließung bisher oftmals verborgener Steuerquellen mittels legistischer Maßnahmen stellt sich mitunter die Frage, ob eine Selbstanzeige zu erstatten ist oder nicht und ob diese Selbstanzeige noch rechtzeitig ist. Ab dem Herbst wird es vermehrt zu entsprechenden Prüfungshandlungen aufgrund des Informationsaustauschs kommen.

Offenlegungsverpflichtungen für Intermediäre von potenziell aggressiven Steuerplanungsgestaltungen – DAC 6 und OECD-Entwurf im Vergleich

SpanblöchlSWI 2018, 318

In keeping with BEPS Action 12, the EU proposed a Directive on Mandatory Disclosure of Potentially Aggressive Tax Planning Arrangements, which was adopted on May 25th, 2018, by the ECOFIN Council. In addition to that directive, the OECD proposed Model Mandatory Disclosure Rules for CRS Avoidance Arrangements and Opaque Offshore Structures, which is currently in finalization. Pia Spanblöchl compares the two disclosure regimes.