Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gruppenbesteuerung

„Entstehen“ einer Unternehmensgruppe iSd § 9 KStG

DirnbacherBFGjournal 2018, 299

Das BFG hatte jüngst zu entscheiden, wann genau eine Unternehmensgruppe iSd § 9 KStG entsteht. Dabei ist der Zeitraum der finanziellen Verbindung entscheidend. Das BFG zäumt, dem VwGH folgend, das Pferd argumentativ (zeitlich) von hinten auf. Wer den Zeitraum nicht klar ausfüllt, geht mit seinem Gruppenantrag ins Leere. Eine Gruppe iSd § 9 KStG kann nur dann entstehen, wenn die finanzielle Verbindung das erste Mal erfüllt ist.

SWI-Jahrestagung: Sandwichstrukturen in der Gruppenbesteuerung

Spies/UllmannSWI 2018, 372

On November 23rd, 2017, the 12th annual SWI conference was held in Vienna. Various recent cases on international tax law were presented and discussed from the perspective of practitioners, judges, tax auditors and experts from the tax administration. This contribution summarizes the main points of discussion on a selected case.

Die Gruppenbesteuerung erklärt – Voraussetzungen und Auswirkungen

Mit dem Steuerreformgesetzt 2005 wurde neben der Senkung des Körperschaftsteuersatzes auch ein neues Modell einer Gruppenbesteuerung beschlossen welches bis dato ein Reizthema in der Politik darstellt. Die einen sehen es als „Steuerschlupfloch und ungerechte Steuerbegünstigung“, die anderen als „eine wichtige standortpolitische Maßnahme“.