Alle Artikel mit dem Schlagwort: Betriebsstätte

Aktuelle Entwicklungen bei Betriebsstätten

SWI 2018, 476

Permanent establishments (PEs) are subject to discussion, both at the international and the national level, ever since the term has been introduced. In the first half of the year 2018, the Austrian Ministry of Finance published several legal opinions concerning PEs. Meanwhile, the European Commission proposed two guidelines seeking to ensure fair taxation of digital business activities. In the following, Domenic Dirnbacher takes a close look at the most recent developments on PEs with regard to force of attraction (cf Art 7 OECD MC), power of disposal, permanent facility, auxiliary PEs, and digital PEs.
(Bild: © iStock)

Filmproduktion in Österreich ist keine Betriebsstätte

Unterhält eine in Deutschland ansässige Filmproduktions-GmbH (M-GmbH) aufgrund ihrer dauerhaften Tätigkeiten durch eine feste Einrichtung im Inland eine Betriebsstätte in Österreich und hält diese 100 % der Anteile an einer ebenfalls in Deutschland ansässigen Tochter-GmbH (T-GmbH), die einmalig für rund sechs Wochen im Inland Räumlichkeiten anmietet und Dreharbeiten im Rahmen einer von der M-GmbH unabhängigen Filmproduktion durchführt, so wird durch die Tätigkeiten der T-GmbH keine Betriebsstätte begründet.