Allgemein, International, Internationales Steuerrecht, Umsatzsteuer

ECOFIN: Keine Einigung über Digitalsteuer

Valdis Dombrovskis und Hartwig Löger. Valdis Dombrovskis und Hartwig Löger. (Bild: © European Union)

Die EU-Finanzminister konnten in der gestrigen (4. 12. 2018) Sitzung betreffend die sogenannte Digitalsteuer keine Einigung erzielen. Auch nachdem die Steuerpflicht „abgespeckt“ worden war, lehnten mehrere Länder – Irland, Ungarn, Luxemburg, Schweden, Dänemark, Litauen, Tschechien – die Einführung der Digitalsteuer ab. Nun planen einige Staaten, darunter auch Österreich, nationale Maßnahmen.