International, Internationales Steuerrecht

Änderungen im Verfahren bei der Rückzahlung österreichischer Abzugssteuern aufgrund von Doppelbesteuerungsabkommen

Schulden Euro (Bild: © iStock)

In Hinblick auf die Neuregelung des § 240a BAO und das Erfordernis einer elektronisch abzugebenden Vorausmeldung ergeben sich Änderungen im Verfahren bei der Rückzahlung österreichischer Abzugssteuern aufgrund von Doppelbesteuerungsabkommen.

Der Antrag zur Entlastung an der Quelle gemäß § 5 Abs 3 DBA-Entlastungsverordnung bei Arbeitskräftegestellung soll ebenfalls nach dem Verfahren des § 240a BAO erfolgen. Daher ergeben sich einige Änderungen in Erlässen des BMF.

BMF-Erlass vom 29. 1. 2019, BMF-010221/0028-IV/8/2019, BMF-AV 12/2019.

Zum vollständigen Erlass.