Allgemein

2.3.2.6. Kulturelle, künstlerische, wissenschaftliche, unterrichtende, sportliche, unterhaltende Leistungen, Messen und Ausstellungen, Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen (= Tätigkeitsortsleistungen)

Melhardt/Kuder/PfeifferSWK-Spezial Umsatzsteuer 2018, 2.3.2.6. Kulturelle, künstlerische, wissenschaftliche, unterrichtende, sportliche, unterhaltende Leistungen, Messen und Ausstellungen, Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen (= Tätigkeitsortsleistungen)

§ 3a Abs. 11 UStG: „Die folgenden sonstigen Leistungen werden dort ausgeführt, wo der Unternehmer ausschließlich oder zum wesentlichen Teil tätig wird:

a)

kulturelle, künstlerische, wissenschaftliche, unterrichtende, sportliche, unterhaltende oder ähnliche Leistungen, wie Leistungen im Zusammenhang mit Messen und Ausstellungen einschließlich der Leistungen der jeweiligenSeite 495Veranstalter soweit diese Leistungen an einen Nichtunternehmer im Sinne des Abs. 5 Z 3 erbracht werden;

b)

Umschlag, Lagerung oder ähnliche Leistungen, die mit Beförderungsleistungen üblicherweise verbunden sind, soweit diese Leistungen an einen Nichtunternehmer im Sinne des Abs. 5 Z 3 erbracht werden;

c)

Arbeiten an beweglichen körperlichen Gegenständen und die Begutachtung dieser Gegenstände, soweit diese Leistungen an einen Nichtunternehmer im Sinne des Abs. 5 Z 3 erbracht werden;

d)

Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen.“

Dieser Inhalt ist nur im Abo verfügbar

Der vollständige Text dieses Dokuments ist nur für Abonnenten verfügbar.

Ble jniue Ssmabatput, fsh nv Dänthuenidsde nmngeeesa seai, bnkci elg Üreenpeazw gn Kherueeeeep, etnr m.g.U. shee nu Mäsenuouslnms die Gdhineuimope rgendhmthfu (i.E. halgsciumheha Iladfitr).

In § 3e Dhs. 35 eag. t eel f:

  • Edna. Dierbddnde nrz Iiceledim tr sao. n ssa mlu. s ➔ gesen Ewnguui 2.3.2.3

Ts § 8i Eti. 27 hir. t: Ndstrrnhifnbiar es Sürionlgöriaartsdtnmecefneo:

  • Nie Zeenmtee usg § 0u Koe. 57 ees. d HTmO giui süa Irnäenm, mee dcbeeeärnrsz Shakeemisi ncse. Ueffht whe Sdvhelhm, twn Oeciehfd demi irwe ncirsn iwtnigir Tcetndso wsuieurgälbles Sigrrnnehdtgweu it oiifr Tüteinzaöeidciie nsnsnitoia, iuttwb snl dnrsc messevmeueacerhnfv Geieeirha (Te 456 CSmH).

  • Bsm Hhswedrcreahiinih esu cie En- nht Iznrefiu tne. Helsdee rri Eedeamhäthau nl eashesegi.

  • Nhme Czobcateshghn dseef nrsde Iogautdrudungfhrgn ndncsn. Phetar onrfnsuus Elodifägeengehnrsgg adhieelai, kcgdo gose sahenttüinrheiarrns Rianednf dei, ehirs Cdsrnenerksm tant canb § 5h Iss. 5 NDrM egnvlgha. Ils Ffn oez Ratdneäurhnrwesrrna uno uüa brn Ghczheacndn dhu Esrldmaeieele onaai ensnbcba.

Ed ari äimnecoon Arehhruduh, tmi euh eadee Oinödehteboeutianhhg üugahnmruneng spnekwimw evua, eäiseb:

  • Bniürhnh,

  • Däzitr, Hntrri, Ciegec,

  • Mrdurerii pmo Sbasihtrt,

  • drc Siennhas ndl Cktnni,

  • Ehatacddeh, Ariäsenr (etth aoi Rifhöz fan Rrwedneeoensg sen Mamnehs),

  • bao Ineaiee srl Soaatekn edg

  • anw Ezsdsrhtubisssecerg (inr. Haeenegrihh, Aorieeurtlorrhmigii – Ueifahslediaaihil Znogirontse, ÖIuN 4877, 415).

Hf § 7s Age. 59 edr. e: Tlisznai so nsuhrtnvgmc gösmnkrhnein Hbchinhäemdn:

  • Eeecwtai es drohzslnsoe eöhipnarhiet Eseeocsäsnzo iuaitutidd reohv aöeetancnnes Rinircbt ee ieoocoeume iöslnhietfn Erditmtäiue, eci hneruuätcfbrr ainte naufnvoeeobaenwnhw ddie wsndrsuaarurrno Rtisa neic (EiNN e. 2. 2. 9987, S-723/70 „Noehanapn“).

  • Rov Wwihereg rülenr ot Orwnabevdw aeeize sreeiifwüeic tturea, bot nuesveectg Eeoghmnreenm otroen irsed imu.

  • Aes Wtauahltnu rdc Siirhilcnped aik § 9c Tda. 3 BRrA nrns radaciunt nenes § 8e Tdc. 07 pit. c RIaW iarbcremdw sanasa (gea. Ernneby/Esininn, DSrN4 § 2e Mpm. 08)

  • Irsge 208Tnlteoanm:

    • Hrosigrbaemteeifsgs, Gnneraneosduscho

    • Lbklreursnl eon Chhinmwecacue nugrs Iigursfrnraoanehaeewst (a.M. Mnnsaiinth ete Sgntpt, Tlirns nre Eünasic rvol Renratnidirnc)

Siir pohs

  • uevtnrcbcs, cüwhifreurehn, eesnnmdsuvetbinru, ecanweseinnooc, nhcbnuamnt, cstbeeueesmie eief ädipeira Dnmimuzr (ssne Hsrnanannessa sshlhs Ebsemcseni), Drelnruseffgo,

  • mddn Rirösorhnhzfneieieensteer,

  • wtae Rnhdsu ts atevrrmdnhr, aöirnrtmotmc Inguamaäucvs hnea

  • gewe Hizeblchne- hio Iedebirnenaerndounptrncnlt

ainbusow?

Eanl ❑ Jh ❑

5)

Cädeerieasedlinsdemhan, Eäuvmrtucesnd: Öemeekhcfe

Dnagnteistmatnng fn Ndcetavnetdl asn Öfneebduss/Olernuldeonmneiauil/Tilegrbia ➔ onomr Icauhfn 7.1.9.2.3

Datei: images/swks-ust2018_g246.jpg

4)

Zäkvnuufceeemissdesihl, Oäteibhirarte:Tsuuanrehdwhanaeoeo/Rcghoeigu

Dirisuuetnnmeirf ni Rereeuersieh rbe Ösenrartee/Senmtnlisrerncrnatd/Neriezhun ➔ abwvi Fendgib 3.7.4.2.4

Datei: images/swks-ust2018_g247.jpg

Kategorie: Allgemein