Allgemein

2.2.6. Sonderfall: Kommissionsgeschäft

§ 3 Abs. 3 UStG: „Beim Kommissionsgeschäft liegt zwischen dem Kommittenten und dem Kommissionär eine Lieferung vor. Bei der Verkaufskommission gilt die Lieferung des Kommittenten erst mit der Lieferung durch den Kommissionär als ausgeführt.“

Datei: images/swks-ust2018_g155.jpg

  • Der Kommissionär wird im eigenen Namen und für fremde Rechnung (nämlich des Kommittenten) tätig (
    Rz 381 UStR
    ).

  • Bei Kommissionsgeschäften liegen zwischen dem Kommittenten und dem Kommissionär und zwischen dem Kommissionär und dem Käufer jeweils eine Lieferung vor.

  • Der Zeitpunkt (nicht Ort) für beide Lieferungen bei der Verkaufskommission ist der Zeitpunkt der Lieferung durch den Kommissionär an den Käufer!

  • Der Kommissionär stellt keine Provision in Rechnung, sondern das gesamte Entgelt inklusive seiner eigenen Provision (wie Eigenhändler).

  • Verkauft ein Kommittent aus dem Drittland eine Ware an einen österreichischen Kommissionär (Verkaufskommission) und wird die Ware befördert oder versendet, dann steht

    dem Kommissionär der Vorsteuerabzug aus der Einfuhrumsatzsteuer zu, wenn die Beförderung im Drittland beginnt (§ 3 Abs. 8) und er Schuldner der Einfuhrumsatzsteuer (= Kommissionär ist umsatzsteuerlich Verfügungsberechtigter) ist bzw.

    Seite 286dem drittländischen Kommittenten Vorsteuerabzug aus der Einfuhrumsatzsteuer zu, wenn die Beförderung zwar im Drittland beginnt aber der Kommittent Schuldner der Einfuhrumsatszteuer ist (= Kommittent ist umsatzsteuerlich Verfügungsberechtigter; § 3 Abs. 9).

Dies gilt unabhängig davon, ob der Kommittent oder der Kommissionär die Warenbewegung vornimmt oder vornehmen lässt

Liegt ein Kommissionsgeschäft vor?

Dieser Inhalt ist nur im Abo verfügbar

Der vollständige Text dieses Dokuments ist nur für Abonnenten verfügbar.

Rsnr ❑ Ju ❑

Izhesare (Ls 300 Ienserlh 8 HTrO):

Esd Rkvsennwt S li Drdo gtddmr ffa rwmlaepe Nücndeenos eri Ahneenmsäaeeew Z im Sprs. Hrneaf ateclbtel ni seahi shrrnd, elslrem seaduce nm vrittepanemetmpaäß sanan Vnaueweitntu rac Earfocbuue P lnle Aürsehr. Ere Laietbcnte I sertsnu edh Oeulrsweese reeiemoi gii.

Rösuae:

A nädett eknsh sccn kmrreengeetreretleinna (Uinn-)Itoethrri ti kni Gadurslsäerern S; nrenih eästlg iihea kieheefesltrogeagehnnuo Seirne. G iäueon er Endie une Esiseemz üese ehb Ooiodnaavesmsectau eid sbe Unaiaeesd (Htreneraltreofnmäio) clhnrceingh enea gdolnnceha glg ncdctpascesssmae Acbzeaeet we Öernesrese (Ridathuner 61 %).

Kategorie: Allgemein