Allgemein

2.2.4. Lieferung von Gegenständen an Bord von Schiffen, in Luftfahrzeugen oder Eisenbahnen innerhalb des Gemeinschaftsgebietes

Melhardt/Kuder/Pfeiffer

SWK-Spezial Umsatzsteuer 2018, 2.2.4. Lieferung von Gegenständen an Bord von Schiffen, in Luftfahrzeugen oder Eisenbahnen innerhalb des Gemeinschaftsgebietes

§ 3 Abs. 11 UStG: „Wird ein Gegenstand an Bord eines Schiffes, in einem Luftfahrzeug oder in einer Eisenbahn während einer Beförderung innerhalb der Gemeinschaft geliefert, so gilt der Abgangsort des jeweiligen Personenbeförderungsmittels im Gemeinschaftsgebiet als Ort der Lieferung.“

  • Hier sind Lieferungen erfasst, die dem Abnehmer (Reisenden) während seines Aufenthalts an Bord des Beförderungsmittels (körperlich) im Gemeinschaftsgebiet verkauft werden, wie z.B. Zeitungen, Zigaretten

  • Nicht umfasst sind Restaurationsumsätze. Restaurantumsätze gelten als sonstige Leistungen (vgl. EuGH v. 2. 5. 1996, C-231/94 „Faaborg-Gelting Linien A/S“). Für diese ist der Leistungsort ident (Art. 3a Abs. 3) ➔ siehe Kapitel 2.3.1.5.

  • Abgangsort ist der erste Ort innerhalb des Unionsgebietes, an dem Reisende in das Beförderungsmittel einsteigen können. Ankunftsort ist der letzte Ort innerhalb des Unionsgebiets, an dem Reisende das Beförderungsmittel verlassen können. Hin- und Rückfahrt gelten als gesonderte Beförderungen.

  • Aufenthalte eines Schiffes in Häfen von Drittländern, bei denen die Reisenden das Schiff – wenn auch nur für kurze Zeit – verlassen können, sind ZwischenaufenthalteSeite 255 außerhalb der Union (EuGH 15.9.2005, Köhler, C-58/04). Für diese gilt die Sonderregelung nicht.

  • Das Verbringen von Gegenständen zur Ausführung solcher Lieferungen ist nicht steuerbar (vorübergehende Verwendung gem. Art. 1 Abs. 3 Z 1 lit. b bzw. Art. 3 Abs. 1 Z 1 lit. b UStG).

Erfolgt eine Lieferung von Gegenständen an Bord eines Schiffs, im Luftfahrzeug oder in der Eisenbahnen während einer Beförderung im Gemeinschaftsgebiet (Abgangs- und Ankunftsort liegen im Gemeinschaftsgebiet)?

Nein ❑ Ja ❑

1) Lieferungen an Bord von Schiffen, in Luftfahrzeugen oder Eisenbahnen innerhalb des Gemeinschaftsgebietes – Eingangsrechnung vom Lieferanten (aus dem Gemeinschaftsgebiet/Drittland) ➔ siehe Kapitel 2.2.4.1

Datei: images/swks-ust2018_g136.jpg

a)

Die Lieferung erfolgt an Bord (der Eisenbahn, des Flugzeugs oder des Schiffs), die Personenbeförderung beginnt in Österreich und endet im Gemeinschaftsgebiet:

Datei: images/swks-ust2018_g137.jpg

b)

Die Lieferung erfolgt an Bord (der Eisenbahn, des Flugzeugs oder des Schiffs), die Personenbeförderung beginnt im Gemeinschaftsgebiet und endet in Österreich:

Datei: images/swks-ust2018_g138.jpg

Seite 2562) Die Lieferung erfolgt an Bord (der Eisenbahn, des Flugzeugs oder des Schiffs) innerhalb des Gemeinschaftsgebietes – Ausgangsrechnung an Kunden (aus dem Gemeinschaftsgebiet/Drittland) ➔ siehe Kapitel 2.2.4.2

Datei: images/swks-ust2018_g139.jpg

a)

Die Lieferung erfolgt an Bord (der Eisenbahn, des Flugzeugs oder des Schiffs), die Personenbeförderung beginnt in Österreich und endet im Gemeinschaftsgebiet:

Datei: images/swks-ust2018_g140.jpg

b)

Die Lieferung erfolgt an Bord (der Eisenbahn, des Flugzeugs oder des Schiffs), die Personenbeförderung beginnt im Gemeinschaftsgebiet und endet in Österreich:

Datei: images/swks-ust2018_g141.jpg

Kategorie: Allgemein