Rechtsprechung

USt: Rechnungsmerkmale

VwGHSWK 26/2018, 1188

Der EuGH hat mit Urteil vom 15. 11. 2017, C-374/16 (Geissel) und C-375/16 (Butin), entschieden dass der Besitz einer Rechnung, die die Art 226 MwStSyst-RL vorgesehenen Angaben enthält, eine formelle Bedingung für das Recht auf Vorsteuerabzug darstellt. Sind die materiellen Anforderungen erfüllt, ist der Vorsteuerabzug zu gewähren, selbst wenn der Steuerpflichtige bestimmten formellen Bedingungen nicht genügt hat. – (§ 11 Abs 1 UStG 1994), (Aufhebung wegen Rechtswidrigkeit des Inhaltes)

(VwGH 25. 4. 2018, 2018/13/0001)