Rechtsprechung

Liebhaberei: Werbungskosten

VwGH

SWK 12/2018, 592

In eine für Zwecke der
Liebhabereiprüfung aufzustellende Prognose können nur solche Beträge als Werbungskosten Eingang finden, von denen zu erwarten ist, dass sie im Prognosezeitraum tatsächlich anfallen werden.
– (§ 1 Abs 2 LVO), (Aufhebung wegen Rechtswidrigkeit des Inhaltes)

(VwGH 27. 11. 2017,
Ro 2016/15/0007
)