International

Supreme Court öffnet Weg für Besteuerung von Online-Händlern

SWI 2018, 352

Nach der Entscheidung des US Supreme Court in der Rs South Dakota v. Wayfair, 17-494, müssen Online- und Versandhändler nun auch dort Verkaufssteuern (Sales Tax) kassieren und abführen, wo sie keine physische Präsenz (Infrastruktur, Büros etc) unterhalten. Das amerikanische Höchstgericht hob damit ein Urteil aus dem Jahr 1992 auf. Die Entscheidung am Supreme Court fiel knapp mit 5:4 Stimmen aus. Bislang lag die Pflicht, die Steuer zu erklären und abzuführen, bei den Kunden.