Autor: Sebastian Lacha

Die unendliche Geschichte geht weiter: (Keine) Rechnungen und (trotzdem) Vorsteuerabzug

SWK 3/2019, 113

Die Autoren haben aufgrund der EuGH-Rechtsprechung der letzten Jahre zum Thema Rechnungen und Vorsteuerabzug in der SWK 31/2018 einen Überblick über die dadurch bedingte Änderung der traditionellen Sichtweise gegeben. Kaum drei Wochen nach Veröffentlichung des Artikels entschied der EuGH erneut zu diesem Thema – eine Entscheidung, die getrost als Meilenstein bezeichnet werden kann. Dieser Artikel fasst die Entscheidung zusammen und stellt ihre praktischen Auswirkungen dar.

Die unendliche Geschichte: Rechnungen und Vorsteuerabzug

SWK 31/2018, 1376

Aufgrund der Rechtsprechung des EuGH in den letzten Jahren hat kaum ein anderer Themenbereich des Umsatzsteuerrechts eine derartige Änderung der traditionellen Sichtweise erfahren wie Rechnungen iSd UStG und deren Auswirkungen auf den Vorsteuerabzug. Dieser Beitrag behandelt diese Änderungen und zeigt auf, inwieweit sich die Judikatur des EuGH auf die herrschende Auffassung in Österreich auswirkt.