Autor: Reinbert Schauer

Ist die Rechnungslegung spendensammelnder NPO ausreichend transparent?

Die meisten spendensammelnden Non-Profit-Organisationen (NPO) sind in Österreich in der Rechtsform eines Vereins tätig und unterliegen daher keiner Verpflichtung zur Veröffentlichung eines Jahresabschlusses. Sofern sie mit dem Spendengütesiegel ausgestattet sind, wird ihr Rechnungsabschluss zwar von Wirtschaftsprüfern geprüft, aber der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht. Eine Verpflichtung zur Offenlegung besteht nur hinsichtlich eines Verwendungsnachweises für die vereinnahmten Spenden. Informationen über die Vermögenslage und eine allfällige Verschuldung sind nicht zugänglich.