Autor: Martin Risak

Die wichtigsten Eckpunkte des Arbeitszeitpakets 2018

RisakASoK 2018, 288

Mit der am 1. 9. 2018 in Kraft tretenden Novellierung des AZG und des ARG wurde das österreichische Arbeitszeitrecht wesentlich verändert. Neben der Ausweitung und Neuformulierung der Ausnahmeregelungen kam es im Wesentlichen zu einer Ausweitung der Arbeitszeithöchstgrenzen auf 12 Stunden pro Tag und 60 Stunden pro Woche sowie zu einer Erleichterung hinsichtlich der Anordnung von Überstunden. Dieser Beitrag legt die wesentlichen Änderungen dar und unternimmt eine erste Einschätzung der Auswirkungen.