Autor: Lukas Staffler

Zur strafrechtlichen Bekämpfung von Geldwäsche durch die neue Geldwäsche-Richtlinie

ZWF 2019, 67

Mit bemerkenswerter Geschwindigkeit hat der Unionsgesetzgeber eine Richtlinie zur Harmonisierung des Strafrechts im Bereich der Geldwäschebekämpfung erlassen. Damit erreicht die Geldwäschegesetzgebung auf Unionsebene einen neuen Meilenstein. Die Mitgliedstaaten haben bis zum 3. 12. 2020 Zeit, ihre Rechtsordnungen entsprechend anzupassen. Dieser Beitrag zeichnet die Eckpfeiler der neuen Geldwäsche-RL nach und beleuchtet Auswirkungen auf das innerstaatliche Strafrecht.