Autor: Josef Baumüller

Bilanzpolitik

BaumüllerSWK 18/2018, 829

In Literatur und Praxis findet man regelmäßig (betriebs)wirtschaftliche Fachbegriffe, die zunächst vertraut wirken und die man selbst mitunter laufend verwendet. Dies bewahrt jedoch nicht vor Unschärfen, Fallstricken und Fehlannahmen. Dieses Glossar hat es sich zum Ziel gesetzt, wichtige Begriffe der (Betriebs-)Wirtschaft für den täglichen Gebrauch auf den Punkt zu bringen.

Erwartungslücke

BaumüllerSWK 12/2018, 588

In Literatur und Praxis findet man regelmäßig (betriebs)wirtschaftliche Fachbegriffe, die zunächst vertraut wirken und die man selbst mitunter laufend verwendet. Dies bewahrt jedoch nicht vor Unschärfen, Fallstricken und Fehlannahmen. Dieses Glossar hat es sich zum Ziel gesetzt, wichtige Begriffe der (Betriebs-)Wirtschaft für den täglichen Gebrauch auf den Punkt zu bringen.

Zum Anwendungsbereich der nichtfinanziellen Berichterstattung

Baumüller

SWK 9/2018, 461

Mit Ende des Geschäftsjahres 2017 begann in vielen österreichischen Unternehmen der Höhepunkt der Arbeiten an der Aufstellung ihrer nichtfinanziellen Erklärungen bzw nichtfinanziellen Berichte. Die dazu per 6. 12. 2016 in Kraft getretenen gesetzlichen Bestimmungen erfuhren vergleichsweise lange nur geringe Aufmerksamkeit – und offenbaren nun zahlreiche Detailfragen im Zuge der intensiven Auseinandersetzung. Dies beginnt bereits damit, wie die Kriterien für die Bestimmung der Pflicht zur Aufstellung dieser neuen Berichtsformen auszulegen sind; eine Unklarheit, die ihren Ursprung bereits in den europarechtlichen Grundlagen zeigt. Das Ziel des folgenden Beitrags ist es, die relevanten Problemfelder aufzuzeigen und einen Lösungsvorschlag zu unterbreiten.