Autor: Carina Urban-Kompek

Zur Zuständigkeitsfrage des BFG bei fehlender Beschwerdevorentscheidung

Seit 1. 1. 2014 sind aufgrund der Neuregelung des Rechtsmittelverfahrens grundsätzlich verpflichtende Beschwerdevorentscheidungen (BVE) durch die Abgabenbehörden vorgesehen, ehe das BFG im Rechtsmittelverfahren zuständig ist. In der Praxis problematisch erweist sich jedoch der Fall, dass (faktisch) keine BVE erlassen wird und es dennoch zur Beschwerdevorlage kommt.