Autor: Andreas Wieser

Akteneinsicht im verwaltungsbehördlichen Finanzstrafverfahren

WieserZWF 2018, 263

Gem § 79 FinStrG besteht im verwaltungsbehördlichen Finanzstrafverfahren für Beschuldigte bzw für deren Vertreter ein umfassendes Recht auf Akteneinsicht. Aufgrund der großen praktischen Bedeutung dieses Instruments werden in diesem Beitrag die grundlegenden Regelungen der Akteneinsicht dargestellt und Erfahrungen hierzu aus Sicht der Finanzstrafbehörde beschrieben.