Alle Artikel in: Media

Besteuerung beim Online-Glücksspiel

Das Glücksspielgesetz war in den letzten Jahren immer wieder Schauplatz kontroverser Diskussionen und steckt voller unbestimmter Rechtsbegriffe. Viele dieser Fragen wurden bereits vor dem BFG bzw dem VwGH verhandelt und entschieden. Die Frage, wie mit negativen Ergebnissen in einzelnen Monaten bei der Bemessung der Glücksspielabgabe zu verfahren ist, ist jedoch noch ungeklärt.

Die Blockchain-Technologie im Steuerbereich

Die Blockchain-Technologie löste im Laufe der letzten Jahre, wohl mitbedingt durch die starken Kursanstiege von Kryptowährungen, wie Bitcoin und Ethereum, einen Hype aus, der seinesgleichen sucht. Als Konsequenz dessen wird von den unterschiedlichsten Marktteilnehmern angedacht, verschiedenste Geschäftsprozesse auf Blockchain-Technologie umzustellen. So wird in der Lehre über die Sinnhaftigkeit, Geschäftsvorgänge nicht nur im Verhältnis Bürger zu Bürger, sondern auch im Verhältnis Staat zu Bürger, wie z.B. das Grundbuch oder Steuerzahlungen, durch Blockchain-Technologie abzuwickeln, debattiert. Sehen Sie ein Video das anhand des SWK-Beitrags von von Felix Pischel entstand.

BFH weist Finanzamt in die Schranken

Der Bundesfinanzhof hat bestätigt, dass der Bauträger einen Anspruch auf Herabsetzung der Umsatzsteuer hat. Diesbezüglich kommt es nicht darauf an, dass die Umsatzsteuer vom Subunternehmer abgetreten wurde oder der Bauträger die Umsatzsteuer an den Subunternehmer bezahlt hat.

Maria Linzner-Strasser

Maria Linzner-Strasser im BFGjournal zu Gast

Mag. Maria Linzner-Strasser ist Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Unternehmens- und Konzern­besteuerung, Betriebs­prüfungsverfahren, Konzern­steuer-Reporting, Digital Tax Tools und Tax Compliance sowie Leiterin Global Compliance and Reporting, Tax Accounting und Risk Advisory Services bei EY Österreich.